Der Tourismus im Auftakt

Erstellt am 8. November 2011, 16:26 Uhr

Auch nach der Sommersaison ist der Hannover-Tourismus immer noch stark angestiegen.
Nach Angaben der „Hannover Marketing und Tourismusgesellschaft“ (HMTG), stieg die Zahl der Übernachtungsgäste um 17,2 Prozent, als im Juli des vorherigen Jahres. Auch im August diesen Jahres, gab es einen Zuwachs von 10,5 Prozent zu verzeichnen.

Aus diesen Werten ergibt sich ein Zuwachs von 11,4 Prozent (139932 Gäste) in dem Zeitraum von Januar, bis zum Ende der Sommersaison im August. Dieser Rekordwert, übertrifft sogar noch den Wert von 6,4 Prozent im letzten Jahr. Das „klassische Sommerloch“ gibt es somit nicht mehr und der Aufwärtstrend steigt auch immer Sommer weiter an.

Hannover liegt mit ca. 140000 Übernachtungen im Zeitraum von Januar bis August 2011, an der Top Position in Niedersachsen und trägt damit einen großen Teil des Gesamtwachstums von 216000 Übernachtungsgästen bei.

Nach Angaben der „Tourismus Marketing Niedersachen“ (TMN), haben 27,2 Millionen Besucher in dem Bundesland übernachtet, womit die Übernachtungen in Städten um 7,7 Prozent im Gegensatz zu vorherigem Jahr gestiegen sind.

Weitere Nachrichten
Überfall am Urlaubsort kei... 3. Juli 2013, 16:16 Uhr Wie das Oberlandesgericht Frankfurt in einem aktuellen Urteil (AZ: 16U 142/12) e...
Urteil: Reiseabbruchversich... 31. Mai 2013, 14:13 Uhr Wie das Landgericht Düsseldorf jetzt urteilte (AZ: 11 0 40/12), muss eine Reise...
Reiserücktritt und Schaden... 24. Mai 2013, 18:31 Uhr Wie das Landgericht Wuppertal in einem kürzlichen Urteil (AZ: 9 S 294/11) fests...
 
Pauschalreisen Angebote
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer