Pauschalreisen Hurghada

Das größte Tourismuszentrum in Ägypten bildet das einstige Fischerdorf Hurghada. Zwischen dem Rot-Meergebirge und den Ufern des Roten Meeres gelegen, hat sich eine pulsierende Metropole entwickelt. Im nördlichen Stadtteil Daha finden Touristen den traditionellen Bazar. Der ehemalige südliche Stadtteil Sekala ist durch die neue Marina geprägt. Dahinter sind in den letzten Jahren zahlreiche fantasievolle, großzügige und komfortable Hotelanlagen entstanden. Millionen von Badeurlaubern suchen an der Stränden Erholung.

Die bebaute Küstenlinie reicht über sechzig Kilometer. Landeten die ersten Verkehrsmaschinen noch auf dem alten Militärflugplatz, entwickelte sich daraus ein moderner Airport, der stets erweitert wurde. Mit dem größten Flughafen in der Region, ist das ehemalige Al Gardaha zur Drehscheibe für den Urlaub am Roten Meer geworden. Wer seinen Urlaub in Zafarana, El Gouna, Soma Bay, Safaga oder Qesir verbringen will, wird zwangsläufig hier starten oder landen. Längst ist auch der noch relative junge Flughafen mit seiner charakteristischen Zeltkonstruktion zu klein geworden. Nebenan entsteht ein riesiger neuer Flughafen, der dann zu den größten des Kontinents gehören wird.

Sehenswertes

Hurghada selbst bot bislang kaum eine Sehenswürdigkeit. Doch seit ein christlicher Pfarrer und ein islamischer Imam in den Wettstreit um das größte Gotteshaus getreten sind, gibt es im nördlich gelegenen Daha eine große Kathedrale und in Sekala neben der Werft eine riesige Moschee. Die wichtigste Sehenswürdigkeit stellt wohl die neu gebaute Marina dar, die ebenfalls in Sekala liegt. Zahlreiche Shops und Restaurants laden hier zum Bummeln ein. Im übrigen gehören Touren in die Wüste zu den Attraktionen einer Reise in die Metropole am Roten Meer. Allerdings ist die Stadt auch Ausgangspunkt für Touren nach Luxor, mit dem Tal der Könige, dem Hatschepsut-Tempel und dem Karnaktempel. Etwa 280 Kilometer lang ist die Strecke. Nach neueren Berichten fallen die zeitraubenden Wartezeiten an den Kontrollposten in der Wüste inzwischen weg. Das bedeutet, dass Busse nicht mehr, wie in der Vergangenheit, gezwungen sind, im Konvoi bis nach Luxor zu fahren.

Video: Hurghada Ein Tag auf dem Markt

Warum eine Pauschalreise nach Hurghada?

Ursprünglich waren es Taucher, die wegen der Riffe um die Giftun-Inseln kamen. Dann entdeckten die Surfer das Revier, das wegen seines beständigen starken Nordwindes beliebt ist. In den letzten Jahren hat aber auch der klassische Strandurlaub deutlich an Bedeutung gewonnen. Pauschalreisen in Hotels aller Kategorien werden häufig auch in All-inclusive-Paketen angeboten. Vor allem der Süden Hurghadas, mit seinen endlosen Stränden und seinen weitläufigen bisweilen verspielten Hotels, eignet sich besonders für Sonnenanbeter, die eine Pauschalreise nach Ägypten gebucht haben und auf ihrer Reise in erster Linie Tiefenentspannung suchen.

Pauschalreisen Angebote
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer