Pauschalreisen Thessaloniki

Thessaloniki ist die Hauptstadt der griechischen Zentralregion Makedonien und mit einer Einwohnerzahl von mehr als 322.000 Menschen die zweitgrößte Ortschaft des Landes. Ein Urlaub in dieser Stadt ist schon aufgrund der interessanten historischen Begebenheiten aus der Vergangenheit etwas ganz Besonderes. Mehrere unterschiedlicher Völker hatten die Macht über dieses Gebiet in Makedonien, so dass bis zum heutigen Tag noch zahlreiche Erinnerungen an die verschiedenen Epochen besichtigt werden können.

Sehenswertes in Thessaloniki

Meerblick Thessaloniki

Meerblick in Thessaloniki
Fotograf: SonOfJordan cc

Eine Reise nach Thessaloniki ist ein faszinierendes Abenteuer, welches den Touristen einen interessanten Einblick in die Herrschaftsphasen der vergangenen Tage vermittelt. Der Weiße Turm ist das Wahrzeichen der Stadt und gehört zu den bekanntesten Bauwerken in Griechenland. In der Vergangenheit wurde er als Gefängnis, Waffen- und Nahrungsmittellager genutzt, während sich heute ein Museum darin befindet. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit in dieser Stadt ist das frühere Latomos-Kloster, dessen Baustil als Vorbild der Kreuzkuppelkirchen betrachtet wird. Der Galeriusbogen gehört zu den frühchristlichen und byzantinischen Bauten, die zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gezählt werden.

Video: Impressionen von Thessaloniki

Das Geburtshaus von Kemal Attatürk, dem Begründer der Republik Türkei, befindet sich im Stadtzentrum und beheimatet eine Ausstellung mit Möbeln, Kleidern und weiteren Utensilien aus dem Leben des bekannten Politikers. Geni Tzami lautet der Name einer Moschee, welche zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts errichtet wurde und mittlerweile die Funktion eines Ausstellungsortes erfüllt. Ein Spaziergang entlang der byzantinischen Stadtmauer ist der gelungene Ausklang einer ereignisreichen Zeit in einer der historisch attraktivsten Städte Südeuropas. Nach der Erkundung der zweitgrößten Stadt in Griechenland gibt es die Möglichkeit einer Fortsetzung der Reise auf der Halbinsel Chalkidiki, welche insbesondere die Herzen der Badefreunde ein wenig höher schlagen lässt.

Warum eine Pauschalreise nach Thessaloniki?

Stadt Thessaloniki

Ansicht der Stadt Thessaloniki
Fotograf: Panoramas cc

Griechenland genießt einen hohen Bekanntheitsgrad als Feriendestination von Pauschaltouristen. Diese Art von Urlaub ist sehr praktisch für alle, die bei der Organisation nicht allzu viel Zeit investieren möchten. Flug und Unterkunft kombiniert in einer Reservierung verringern die Umstände der Vorarbeit enorm, sodass die Reisenden ihre Ferien im Ausland in vollen Zügen genießen können. Dabei spielt es keine Rolle, welche Leistungen die von ihnen gewählte Unterkunft im Angebot hat. Das hängt ganz von den Bedürfnissen der Urlauber ab.

Für manche ist Luxus von enormer Bedeutung, andere sind bescheiden und geben sich mit einer spartanischen Einrichtung zufrieden. Dasselbe gilt für die Verpflegung, die sowohl üppig als auch moderat ausfallen kann. Es ist aber kein Drama, wenn man auf einer Pauschalreise eine Übernachtung ohne Verpflegung bucht. Schließlich gibt es zahlreiche Tavernen, die mit kulinarischen Delikatessen aus der landestypischen Küche die Geschmäcker der Menschen mehr als zufrieden stellen und in den Augen einiger Touristen sogar eine echte Sehenswürdigkeit darstellen.

Pauschalreisen Angebote
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer