Reiseveranstalter
 
Beste Reisezeit Isla Margarita
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
1-12
Monat
 
 
ideal
 
 
Überganszeit
 
 
ungeeignet
 
 
Wichtige Notrufnummern
Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr171
 
 

Pauschalreisen Isla Margarita - Die

Isla Margarita

Isla Margarita
Fotograf: danbri cc

Die Isla Margarita ist eine südkaribische Insel im Staatsgebiet des südamerikanischen Staates Venezuelas. Margarita bedeutet übersetzt Perle, denn die reichen Perlenfunde auf der Insel waren namensgebend. Der östliche, bevölkerungsreiche Teil und der westliche Teil (Macanao), der teilweise wüstenähnlich aussieht, sind nur durch eine schmale Sandbank miteinander verbunden.

Die Insel liegt nicht im Hurrikan-Gebiet und lässt sich ganzjährig bereisen, wobei die Temperaturen im Frühling am angenehmsten sind. Die Isla Margarita verfügt neben der exzellenten landestypischen Küche mit frischen Südfrüchten, Fisch- und Hähnchengerichten auch über paradiesische Strände, interessante Sehenswürdigkeiten und Wasser- sowie Wandersportmöglichkeiten.

Sehenswertes auf der Isla Margarita

Wer einen Strand-Urlaub auf der Isla Margarita verbringen möchte, hat die Wahl zwischen vielen schönen Stränden. Die schönsten sind dabei sicher „El Agua“, „El Tirano“ mit dem schattenspendenden Palmenbewuchs und „El Caribe“ mit dem feinen weißen Sand. Das Meereswasser ist warm, und am Strand „La Galera“ ist die Strömung so gering, dass auch Kinder gut schwimmen können. Wassersportler sind häufig an Stränden wie „El Tirano“ oder „El Yaque“ zu finden.

Auf dem Westteil der Insel sind das Meeresmuseum und die Laguna „La Restinga“ mit ihren inselbekannten Sonnenuntergängen und vielen mit Mangrovenwurzeln überwachsenen Kanälen absolut sehenswert. Wanderer schätzen den Cerro San Francisco und den Blick, den er bietet.

Video: Impressionen der Isla Margarita

Church of Virgen del Valle

Church of Virgen del Valle
Fotograf: danbri cc

Wer einmal auf der Isla Margarita ist, sollte auch die beiden interessanten Städte La Asunción, die Hauptstadt der Insel, und Porlamar, das eigentliche Zentrum, im Rahmen von Tagesausflügen besichtigen. In La Asunción ist der Plaza San Bolívar mit seiner Bolívar-Statue und den beiden Glocken von 1661 und 1851 sehenswert, ebenso die 1616 fertiggestellte Kirche „Nuestra Señora de la Asunción“ sowie die Festung Santa Rosa mit ihrem sternförmigen Grundriss, die von ihren zwei Türmen einen tollen Blick in die Umgebung ermöglicht und die über Geheimgänge mit den wichtigsten Häusern der Stadt verbunden ist. Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Museum „Nueva Cádiz“ besuchen.

In Porlamar ist das kleinstädtische Flair der Hauptstadt nicht mehr zu spüren, doch auch hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die einen Tagesausflug sinnvoll machen. Dazu gehört das Museum für zeitgenössische Kunst, die Kirche des San Nicolas, der nicht länger genutzte Leuchtturm (das Wahrzeichen Porlamars), die Bolívar-Statue und die historische Festung Castello de San Carlos Barromeo. Unweit von Porlamar schließt sich die kleinere Stadt Pampatar mit ihrer Festung Castello de San Carlos Corromeo und der Kirche des „Santísimo Cristo del Buen Viajage“ an. Übrigens ist auch die wunderschöne Wallfahrtskirche „Basílica Menor de Nuestra Señora del Valle“ im Tal „El Valle“ sehenswert.

Insgesamt ist es die Mischung aus Historie, Kultur und paradiesischen Stränden, die die Reise nach Isla Margarita so beliebt macht.

Warum eine Pauschalreise nach Isla Margarita buchen?

Wer seinen Urlaub auf der Isla Margarita verbringen möchte, ist mit einer Pauschalreise am besten beraten. Der Pauschalurlaub bietet nämlich den Vorteil, dass mit einer Buchung und Zahlung alles organisiert ist: Flug, Transfer, Hotelaufenthalt und Verpflegung. Wer die Reise bucht, sucht sich also lediglich das passende Hotel und die Verpflegungsart (beispielsweise All Inclusive) aus, bucht dann ganz einfach den Pauschalurlaub und muss sich beispielsweise um den Transfer oder die Mahlzeiten nicht sorgen, vor allem bei All Inclusive. Last Minute Urlaub ist übrigens sehr beliebt, doch auch wer nicht die supergünstigen Preise von Last Minute in Anspruch nimmt, wird den Urlaub auf der Isla Margarita in vollen Zügen genießen können – und wiederkommen.

Top Pauschalreisen Isla Margarita

PALM BEACH
*** PALM BEACH
Playa el Agua, Venezuela
Bewertung:4,4
Empfehlung:93%
Reisedauer:7 Tage AI
Preis:ab 1494 €*
 
 
 
ATTI
*** ATTI
El Yaque, Venezuela
Bewertung:5,6
Empfehlung:100%
Reisedauer:7 Tage ÜF
Preis:ab 1444 €*
 
 
 
COSTA LINDA BEACH
*** COSTA LINDA BEACH
Playa el Agua, Venezuela
Bewertung:5,2
Empfehlung:100%
Reisedauer:7 Tage ÜF
Preis:ab 1444 €*
 
 
 
DUNES HOTEL & BEACH RESORT
**** DUNES HOTEL & BEACH RESORT
Pedro Gonzales, Venezuela
Bewertung:4,7
Empfehlung:78%
Reisedauer:7 Tage AI
Preis:ab 1544 €*
 
 
 
KOKOBAY
**** KOKOBAY
Playa Caribe, Venezuela
Bewertung:4,0
Empfehlung:100%
Reisedauer:7 Tage AI
Preis:ab 1524 €*
 
 
 
weitere Angebote *Preise gelten pro Person und sind inklusive Flug
Länderinformationen
HauptstadtPorlamar
GewässerKaribisches Meer
InselgruupeInseln unter dem Winde
Flächeca. 1.076 km²
Einwohnerca. 436.900
Bev.dichte406 Einwohner/km²
Höchster BergSan Juan
 
Pauschalreisen Angebote
PALM BEACH
***
PALM BEACH
Ort: Playa el Ag..., Venezuela
Empfohlen: 93%
Bewertung: 4,4
7 Tag/e AI ab 1494 €*
KOKOBAY
****
KOKOBAY
Ort: Playa Carib..., Venezuela
Empfohlen: 100%
Bewertung: 4,0
7 Tag/e AI ab 1524 €*
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer