Aktuelle Reise-News

Überfall am Urlaubsort kein Reisemangel

Erstellt am 3. Juli 2013, 16:16 Uhr

Wie das Oberlandesgericht Frankfurt in einem aktuellen Urteil (AZ: 16U 142/12) entschieden hat, zählen Überfälle auf Reisende am Urlaubsort nicht als Reisemangel. Veranstalter müssen daher weder Schadensersatz zahlen noch den Reisepreis mindern. Im verhandelten Fall war ein Pauschalurlauber aus Deutschland in der Dominikanischen Republik von zwei Männern überfallen worden und wurde im Zuge dessen auch […]

Urteil: Reiseabbruchversicherung muss auch nach Unfall zahlen

Erstellt am 31. Mai 2013, 14:13 Uhr

Wie das Landgericht Düsseldorf jetzt urteilte (AZ: 11 0 40/12), muss eine Reiseabbruchversicherung im Schadensfall der Versicherten nicht nur die Kosten für die vorzeitige Urlaubsbeendigung erstatten, sondern auch eine Entschädigung für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen auszahlen. Reiseabbruchversicherung muss für entgangene Urlaubstage bezahlen Im verhandelten Fall hatte ein Ehepaar eine Kreuzfahrt in der Karibik gebucht […]

Reiserücktritt und Schadensersatz bei fehlerhaften Unterlagen möglich

Erstellt am 24. Mai 2013, 18:31 Uhr

Wie das Landgericht Wuppertal in einem kürzlichen Urteil (AZ: 9 S 294/11) feststellte, können Reisende, denen fehlerhafte Reiseunterlagen ausgehändigt werden oder einzelne Dokumente fehlen, von einer Reise zurücktreten und weiterhin dafür Schadensersatz erhalten. Im verhandelten Fall hatte ein Ehepaar eine Pauschalreise nach Ägypten gebucht und noch vor dem Reiseantritt bemerkt, dass die ihnen vom Veranstalter […]

Badeverbot aufgrund von Haien ist kein Reisemangel

Erstellt am 13. Mai 2013, 13:24 Uhr

Wenn im Urlaub, etwa bei einer Pauschalreise, am Urlaubsort ein Badeverbot aufgrund der Präsenz von Haien erlassen wird, stellt dies laut einem neuen Urteil des Amtsgerichtes München (AZ: 242 C 16069/12) keinen Reisemangel dar, für den der Reiseveranstalter zur Entschädigung verpflichtet werden kann. Eheleute fühlten sich durch Badeverbot in Ihrer Urlaubsfreude eingeschränkt In dem beim […]

Veranstalter muss Schadensersatz wegen fehlerhafter Reiseunterlagen zahlen (Reisemangel)

Erstellt am 29. Januar 2013, 15:15 Uhr

In einem Berufungsverfahren hat das Landgericht Wuppertal ein Urteil des Amtsgerichts Solingen bestätigt: Dem Kläger wurde wiederholt recht gegeben, indem festgestellt wurde, dass fehlerhafte Reiseunterlagen einen Reisemangel darstellen. Bei Absage einer Reise aus diesem Grund muss der Reiseveranstalter also Schadensersatz zahlen. Im vorliegenden Fall ging es um eine Pauschalreise nach Ägypten inklusive gebuchtem Flug, Hotel […]

Pauschalreisen Angebote
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer