Mit Bildungsreisen noch mehr entdecken


Sehr beliebt bei Alt und Jung sind sogenannte Bildungsreisen. Hier gibt es die verschiedensten Arten, aber ihnen allen ist gemein, dass sie die Möglichkeit bieten, den Urlaubsort gründlich zu entdecken. Anders als bei einem Pauschalurlaub am Strand geht es bei einer Bildungsreise viel mehr um Kultur und um das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten und Museen.

Gerade bei Ländern mit einer reichhaltigen Kultur eignen sich Bildungsreisen bestens zum Erkunden der landesüblichen Traditionen, Speisen und Sehenswürdigkeiten. Dabei kommen Touristen oft weit im Land herum und bringen zahlreiche neue Eindrücke mit nach Hause. Auch gibt es die Gelegenheit, Einheimische kennen zu lernen und so interessante neue Freunde zu gewinnen.

Interessante Ziele für eine Bildungsreise

Ein klassisches Ziel für eine kulturell geprägte Reise ist das wunderschöne Italien. Hier wartet an jeder Ecke eine neue Sehenswürdigkeit und neben der Hauptstadt Rom gibt es zahlreiche andere hochinteressante Städte wie etwa Venedig oder auch Florenz. Ob Kunst, religiöse Prachtbauten, Opernbesuche oder Theater unter freiem Himmel im Amphitheater, alle Touristen kommen in einem Land wie Italien auf ihre Kosten. Auch für Kinder eignet sich eine Bildungsreise gut, da es viele interessante Ziele wie etwa Naturkundemuseen gibt, in denen die Kleinen gut einen Tag verbringen können. Zudem bieten Pauschalhotels Kinderanimation an, sodass die Eltern beruhigt ihre Lieblingsoper anschauen können. Wer zwischen all der Kultur auch gern einmal ein paar ruhigere Tage am Strand verbringen möchte, sollte das vorher im Kopf haben, um ein Land mit Meer auszusuchen.
Ein weiteres Beispiel für ein ideales Bildungs-Reiseziel ist das exotische Thailand mit seinen schönen Insellandschaften und den atemberaubenden Tempeln sowie der Hauptstadt Bangkok, das die Möglichkeit bietet, eine völlig unbekannte Kultur zu erkunden. Wenn einer der Mitreisenden eher sportlich orientiert ist, gibt es in einem Land wie Thailand auch ausreichend Möglichkeiten, sich aktiv zu betätigen. Denn schließlich soll auch jeder der Mitreisenden ganz auf seine Kosten kommen.

Vorteile von Bildungsreisen

Eine Bildungsreise bietet zahlreiche Vorteile und lässt sich auch bestens mit einer Pauschalreise verknüpfen, da viele Hotels die Option anbieten, geführte Touren in die Umgebung zu unternehmen. In einem bequemen Bus werden die Urlauber dann zu den atemberaubendsten Zielen in der Gegend chauffiert und können je nach Wunsch die Sehenswürdigkeiten individuell erkunden oder auch von den Führungen in der Muttersprache, die bei einer Pauschalreise immer angeboten werden, profitieren.
Zu den weiteren Vorteilen gehören Möglichkeiten der Kinderbetreuung sowie der luxuriöse Service, der von Pauschalhotels geboten wird. Köstliche Mahlzeiten, ob europäisch oder auch exotisch geprägt, warten zu fast jeder Tageszeit auf die Pauschalurlauber und jeder kann selber entscheiden, wie groß der Bildungsanteil des Urlaubs sein soll. In größeren Gruppen kann man sich so gut aufteilen und während manche Urlauber lieber am Meer liegen und braun werden, können die kulturell Interessierten von den attraktiven Bildungsangeboten profitieren.
Somit eignet sich ein Pauschalurlaub für jeden und im Kombination mit Bildungsreisen gibt er die ideale Möglichkeit, ohne vorher viel planen zu müssen ein fremdes Land gut kennen zu lernen.

Pauschalreisen.com empfiehlt:

Weitere Informationen und viele Angebote erhalten Sie auf www.bildungsreise.org

Pauschalreisen Angebote
*Preis pro Person und inklusive Flug
 
Kostenlose Hotline
Bei Fragen steht Ihnen das Travelscout24-Team unter der kostenlosen Rufnnummer gerne zur Verfügung.

0800 / 100 - 4116

Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
 
 
 
Copyright © 2010 by Triplemind GmbH » Impressum » AGB » Disclaimer